Treffen der Europa-Multiplikator*innen in Sachsen

AUF DEM WEG ZUR EUROPAWAHL 2019

Einladung zu einem Treffen der Europa-Multiplikator*innen in Sachsen mit dem
Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland

 

im Rahmen der institutionellen Wahlkampagne des Europäischen Parlaments organisiert das Verbindungsbüro in Deutschland in allen 16 Bundesländern bis Ostern 2019 eine Reihe von Veranstaltungen. Ziel ist es, auf die Europawahl 2019 aufmerksam zu machen, in den Dialog mit unterschiedlichen Akteuren zu treten und ein Netzwerk von Multiplikatoren aufzubauen, das gemeinsam Bürger*innen in Deutschland dazu aufruft, zur Europawahl zu gehen.

Als eines von drei Modulen führen wir in jedem Bundesland ein Treffen für Sie als Europa-Multiplikator*innen durch, um Ihnen die institutionelle Kampagne des Europäischen Parlaments vorzustellen und Sie als Unterstützer*innen für die Europawahl zu gewinnen.

Mit diesem gemeinsamen Ziel laden wir Euch herzlich dazu ein, am Multiplikator*innen-Treffen am Mittwoch, den 28. November 2018 von 16.00 bis 18.00 Uhr im Kunstraum Dresden teilzunehmen, das wir mit der freundlichen Unterstützung des Europe Direct Informationszentrums in Dresden und die Sächsische Staatskanzlei organisieren.

Als zweites Modul werden in acht Bundesländern Jugendforen in den Landtagen stattfinden und in acht weiteren Bundesländern Bürgerforen unter dem Motto „Mitreden über Europa“ organisiert, mit der Teilnahme der regional zuständigen Europaabgeordneten. Das Bürgerforum in Dresden findet am 7. März 2019 im Stadtmuseum Dresden statt.

Darüber hinaus gibt es in allen Bundesländern ein Seminar für Journalistinnen und Journalisten, das Anfang nächsten Jahres in Leipzig stattfinden wird.

 

Programm

 

  • Begrüßung durch Nora Sandner, Europe Direct Informationszentrum Dresden
  •  
  • Begrüßung und Vorstellung der institutionellen Kommunikationskampagne des Europäischen Parlaments für die Europawahl 2019 durch Frank Piplat, Leiter des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland
  •  
  • Vorstellungsrunde der Teilnehmenden
  •  
  • Vorstellung des Projekts "Europa Machen" durch Jan Malchin, Jungen Europäischen Föderalisten Sachsen
  •  
  • Kurze Diskussion in Gruppen – Wie können wir zusammen die Bürgerinnen und Bürgern in Sachsen für die Europawahl gewinnen?
  •  
  • Vorstellung der Ergebnisse der Gruppendiskussionen
  •  
  • Festlegung der zukünftigen Aktivitäten und Zusammenarbeit

 

 

When

-

Where

Kunstraum Dresden
Schützenplatz 1
Dresden 01067
Germany

Contact

Jill

Will you come?